Eine Stadt zum Leben und investieren.

So wurde der Kindertag in Goldberg gefeiert

Pünktlich ab 10 Uhr öffneten auf dem bunt geschmückten Gelände der Freiwilligen Feuerwehr die verschiedenen Mit-Mach-Stationen.
An den zahlreichen Ständen konnten die Kinder ihre Fähigkeiten mit ganz viel Spaß ausprobieren. So konnten sie u.a. zusammen mit dem jüngsten Team des TSV Goldberg kicken, Ponyreiten, kleine trojanische Pferdchen aus Holz bauen, schminken, ihre Sprungkraft testen, das Glücksrad drehen und noch so einiges mehr.

Ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer, Mitwirkende, Spender, Sponsoren und ein dickes DANKESCHÖN an die vielen kleinen und großen Gäste.

Fotos: S. Grützmacher